Home Home Links Links Kontakt Kontakt
SWIP Austria - Society for Women in Philosophy Verein zur Förderung von Frauen in der Philosophie SWIP Austria ist ein 2013 gegründeter Verein, dessen Zweck sich in folgenden Vereinszielen ausdrückt: • Ermöglichung und Förderung von Kooperation von Frauen in der Philosophie • Unterstützung und Förderung philosophischer Arbeiten von Frauen und von feministischen Projekten • Förderung feministischer Perspektiven in der Philosophie • Bereitstellung wichtiger Informationen für Frauen in der Philosophie • Sensibilisierung für gegenwärtige wie zurückliegende Diskriminierung von Frauen in der Philosophie • Beendigung von geschlechtsspezifischer Diskriminierung Auch Männer, die den Zielen des Vereins zustimmen, können gerne Mitglied werden. Alle Philosophierenden: Doktorand_innen, an der Habilitation Arbeitende, Assistent_innen, externe Lehrbeauftragte, Professor_innen, außeruniversitär Tätige sind herzlich eingeladen, bei SWIP Austria mitzumachen. Es geht um Forschungsarbeiten im gesamten Gebiet der Philosophie, nicht nur im Bereich Feminismus/Gender. Vor allem das Sichtbarmachen und Vernetzen von Frauen in allen Bereichen der Philosophie ist zentrales Anliegen. Konto-Nummer des Vereinskontos: Raiffeisenbank Leonding IBAN: 383427600000064261 BIC: RZOOAT2L276 (die OO sind der Buchstabe O) Kontaktadresse: brigitte.buchhammer@a1.net
Aktuelles!
Protokoll der Generalversammlung der SWIP Austria SWIP Austria Evening Lecture (Society for Women in Philosophy) March 24th 2020 at 6.00 pm University Vienna, Philosophical Department HS 3 NIG, 3. Stock  Prof.in Dr.in CLAUDIA MELICA  Freedom and Gender Revolution Julia Kristeva’s Interpretation of Simone de Beauvoir Freiheit und Geschlechterrevolution  Julia Kristeva’s Interpretation von Simone de Beauvoir Neuerscheinung Freiheit-Gerechtigkeit-Liebe. Freedom-Justice-Love.  Festschrift zum 75.Geburtstag von herta Nagl-Docekal. Wien: Lit 2019. Brigitte Buchhammer (Hrsg.) Brigitte Buchhammer (Hg.),  Philosophie in einer Welt der Ökonomisierung. Theorie und Praxis. Lit Wien-Münster 2020. https://www.lit-verlag.de/publikationen/philosophie/73455/ philosophie-in-einer-welt- der-oekonomisierung
Neue Literaturhinweise
Elisabeth Schäfer & Brigitte Buchhammer (Hrsg.)  Erinnerung un Gedächtnis. Kunst-Philosophie-Feminismus. Festschrift für Ingvild Birkhan. Lit Wien-Münster 2020. https://www.lit-verlag.de/detail/index/sArticle/73785 Frauen* beraten Frauen* (Hg.),  Freiheit und Feminismen. Feministische Beratung und Psychotherapie. Psychosozial Verlag. Gießen 2020. „Freiheit und Feminismen“. https://www.psychosozial-verlag.de/2942 Die SWIP Austria teilt mit, dass das für November 2020 geplante Symposium mit dem Tagungsthema: Solidarity and Resistance – a Philosophical Approach bedauerlicherweise auf Grund der Covid-19-Situation auf 2021 verschoben werden muss. Auf zahlreiche Abstracts für das Symposium im Jahr 2021 freuen wir uns sehr. SWIP Austria would like to inform you that the symposium with the conference topic: Solidarity and Resistance - a Philosophical Approach, scheduled for November 2020, has unfortunately been postponed to 2021 due to the Covid-19 situation. We are looking forward to receiving various abstracts. The deadline will be announced in time